Made by you
Made by you



Made by you

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/made0by0you

Gratis bloggen bei
myblog.de





Buchrezension: "Nichts. Was im Leben wichtig ist" von Janne Teller

Das von Janne Teller geschriebene Buch „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ erschien 2010 erstmals in deutscher Sprache im Deutschen Taschenbuch Verlag. In Dänemark, wo die Autorin lebt, erschien das Buch bereits 2000.

Das Buch „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ thematisiert vor allem die Frage nach der Bedeutung. Es handelt von einer siebenten Klasse, in der ein Schüler, Pierre Anthon, mit den Worten: „Nichts bedeutet irgendetwas. […] Deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun. […]“ das Klassenzimmer verlässt.
Anfangs versucht die Klasse noch, Pierre Anthon zu ignorieren, doch nach immer mehr Aussagen dieser Art beschließen seine Klassenkameraden, ihn zu überzeugen, dass Bedeutung existiert. Sie errichten in der Ruine eines Sägewerks einen sogenannten „Berg der Bedeutung“, der aus Dingen aufgebaut wird, die den Schülern etwas bedeuten. Jeder, der etwas beigesteuert hat, darf entscheiden, wer als nächstes was hinzufügen muss. Daraus entwickelt sich ein Kreislauf aus Wut, Angst und Rache, der letztendlich sogar immer größere Opfer fordert.

In einigen Ländern ist das Buch „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ aufgrund seiner provokanten Inhalte an Schulen verboten. Ich finde zwar, dass dieses Buch sehr zum Nachdenken anregt und Fragen aufwirft, aber dadurch beschäftigt man sich lange mit dem Buch. Auch finde ich die Fragen und Gedanken, die das Buch aufwirft, viel eher „kritisch“ als seine gewalttätigen und sexistischen Inhalte.

Das Buch „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ finde ich lesenswert, weil es zum Nachdenken anregt. Mit der Frage nach Bedeutung und was einem wichtig ist, setzt man sich auch noch auseinander, wenn man das Buch schon durchgelesen hat.

4.5.14 15:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung